Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Archiv 2011


09.Dez. 2011 Benefizkonzert mit "Celebration" & "contra:factum" in Bad Langensalza

In der Konzertkirche "St.Trinitatis" (Gottesackerkirche) in Bad Langensalza fand am 09.12.2011 ein gemeinsames Benefizkonzert von "Celebration" und "contra:factum" statt.

Beginn war 19:00 Uhr (Eintrtt frei). Es wurde für das Stiftsgut in Nägelstedt sowie für ein Kinder- und Jugendprojekt in Rumänien gesammelt. Beide Projekte werden durch die Diako-Westthüringen gem.GmbH maßgeblich betrieben.

Das Konzert dauerte ca. 3 Stunden (Celebration-Teil1, Contra:factum-Teil1, Pause, Contra:factum-Teil2, Celebration-Teil2). Für Versorgung im Vorfeld und in der Pause war gesorgt.

Das gut besuchte Konzert hat neben zufriedenen Gästen und Verbreitung von christlicher Musik in unterschiedlich, modernen Versionen für finanzielle Unterstützung zweier Projekte gesorgt. Es sind 708,20 € zusammen gekommen und stehen zu je 50% den Projekten "Stiftsgut Nägelstedt" sowie "Förderverein Johannes Falk Rumänien" zur Verfügung.

Herzlichen Dank für die Spenden!!!                      Bilder                     Pressetext


04.Dez. 2011 "contra:factum" beim Sonnenschein-Gottesdienst in Eisenach

Michael Hänsch und Carsten Kral sind kurzfristig eingesprungen, um den Sonnenschein-Gottesdienst der St.Annen-Gemeinde in Eisenach in der Zweierbesetzung von "contra:factum" musikalisch mitzugetalten.

Das ursprünglich eingeladene "Celebration"-Musikteam musste leider kurzfristig absagen, um bei einem Taufgottesdienst den Wunsch des Täuflings erfüllen zu können und bittet um Verständnis und Entschuldigung. Es wird sicher neue Gelegenheiten geben...

Der Sonnenschein-Gottesdienst ist ein Erfolgsmodell, welches von Pfarrer Manfred Hilsemer in seiner Gemeinde ins Leben gerufen wurde. Nach seiner Tätigkeit im Diakonie-Verbund Eisenach hat er der Verbundenheit zu Menschen mit Behinderung auch in seinem neuen Zuständigkeitsbereich eine Basis für Entwicklung gegeben. Vierteljährlich werden in der St.Annen-Gemeinde besondere Gottesdienste gemeinsam mit der Stammgemeinde und Menschen mit Behinderung gestaltet. Die Reihen sind regelmäßig voll besetzt und der Gottesdienst ist für alle eine Bereicherung. Die Selbstverständlichkeit, mit welcher behinderte und nicht behinderte Christen gemeinsam Feiern, ist sehr beeindruckend und motiviert für noch mehr ähnliche Aktivitäten.
Wir bedanken uns für die Gelegenheit, mitgewirkt haben zu dürfen. Die Gestaltung der Sonnenschein-Gottesdienste sowie das Konzept generell sind sehr beeindruckend und verdienen höchste Anerkennung. Wir wünschen für die weiteren Sonnenschein-Gottesdienste gutes Gelingen und weiterhin immer eine gefüllte Kirche.

Herzliche Grüße an die St.Annen-Gemeinde nach Eisenach


08.Nov. 2011 Konzert "contra:factum" in Weimar-Holzdorf

Auf dem Landgut Holzdorf - Otto Krebs Weg 5a,  99428 Weimar (Holzdorf) fand ein Konzert mit "contra:factum" statt. Beginn war 19:30 Uhr in der Aula (1.OG). Veranstalter ist das Diakonische Bildungsinstitut "Johannes Falk".

Eintritt 9,00 € - ermäßigt 5,00 € für Schüler, Studenten, Senioren und Menschen mit Behinderung. (diente zur Deckung der Kosten des Veranstalters und kommt dient dem Projekt "contra:factum".

Das Konzert war gut besucht, obwohl noch einige Plätze unbesetzt blieben.

Herzlichen Dank an alle Besucher für ihr Interesse.


Jahresarchive                       Seitenanfang